Stellenangebote

HERAUSFORDERUNG FÜR SPEZIALISTEN:
JETZT BEWERBEN UND DURCHSTARTEN!

Hier finden Sie unsere aktuell offenen Stellen. Ob Sie als erfahr ener Ingenieur*in, Software-Developer*in, Studienabsolvent*in oder für ein Praktikum einsteigen möchten – und wenn Sie keine passende Ausschreibung finden, bewerben Sie sich einfach initiativ. Wir sind stets offen und freuen uns auf Ihren Kontakt!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.


Stellenangebote:

Ihre Aufgaben:

  • Entlastung des Vorstands im operativen Tagesgeschäft.
  • eigenverantwortliche Projektarbeit zu operativen und konzeptionellen Themen (Schwerppunkt Marketing, Vertrieb, Controlling).
  • Erstellen entscheidungsreifer Arbeitsunterlagen wie Analysen, Präsentationen, Berichte und Protokolle.
  • Unterstützung bei organisatorischen und administrativen Aufgaben, Kundenanfragen, Angebotserstellung und Lizenz-Management.
  • Mitwirkung bei der Planung, Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen sowie Events.
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache.

 Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Marketing, Finanzen, Accounting oder Controlling.
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion wünschenswert.
  • Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsvermögen.
  • Hohe Vertrauenswürdigkeit, Diskretion und Zuverlässigkeit.
  • Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sehr guter Umgang mit MS Office.

Benefits:

  • Home-Office und flexible Arbeitszeiten
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Präventionsangebote
  • Firmen- und Team-Events
  • Individuelle Fortbildungen, Trainings und fachliche Qualifikation
  • Langfristige Perspektive

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

 Für den Standort  Ingolstadt und Stuttgart:

 

Ihre Aufgaben: Als Funktionsentwickler sind Sie verantwortlich für die virtuelle Funktionsentwicklung des Rückhaltesystems und seiner Komponenten, von der Konzeptphase bis zur Serienreife. Sie entwickeln und bewerten Maßnahmen, die die Sicherheit der Fahrzeuginsassen im Frontal-, Seiten- und Heckaufprall verbessern. Dabei stimmen Sie sich mit Vertretern aus Konstruktion, Design und Versuch ab und finden für das Projekt die beste Lösung. Sie kommunizieren mit den Fachabteilungen des Kunden und präsentieren Ihre Ergebnisse. Der Abgleich zu Versuchsdaten gehört genauso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie die Weiterentwicklung von Simulationsmethoden. Mit Ihrer Erfahrung arbeiten Sie neue Kollegen in das Themengebiet ein.

Ihr Profil: Sie haben ein Hochschulstudium des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, Computational Engineering oder ein vergleichbares Studium abgeschlossen und sehen sich selbst als Spezialisten (m/w/d) der technischen Berechnung! Mit Ihrem Expertenwissen im Bereich Rückhaltesystementwicklung sind Sie in der Lage Einfluss auf die Fahrzeugentwicklung im Bereich Insassenschutz zu nehmen. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Finiten-Element Berechnung mit dem Schwerpunkt Insassensimulation in Pamcrash und LS-Dyna, sowie über erste Erfahrungen in der Koordination und Betreuung von Entwicklungsprojekten. Belastbarkeit und souveränes Auftreten sind für Sie selbstverständlich.

Benefits:

  • Home Office und flexible Arbeitszeiten
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Präventionsangebote
  • Firmen- und Team-Events
  • Individuelle Fortbildungen, Trainings und fachliche Qualifikation
  • Langfristige Perspektive

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

 

 Für den Standort Ingolstadt und Stuttgart

Ihre Aufgaben:

Nach intensiver Einarbeitung betreuen Sie die virtuelle Funktionsauslegung in Fahrzeugentwicklungsprojekten hinsichtlich der Schwerpunkte Steifigkeit, Festigkeit, NVH oder Fahrzeugsicherheit. Während der Fahrzeugentwicklung, d. h. von der frühen Konzeptphase bis hin zur Serienreife, stimmen Sie sich aktiv mit den beteiligten Fachbereichen unserer Kunden ab. Zu Ihren Hauptaufgaben zählt die Analyse und Optimierung von Konzepten und Baustufen. Die erzielten Arbeitsergebnisse diskutieren Sie mit unseren Kunden, zeigen Verbesserungspotenziale auf und vereinbaren die weiteren Entwicklungsschritte.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudim des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, Computational Engineering oder ein vergleichbares Studium abgeschlossen und besitzen fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Finiten-Elemente-Methode. 
  • Idealerweise konnten Sie bereits als Berechnungsingenieur (m/w/d) Berufserfahrung sammeln.
  • Erfahrung im Umgang mit expliziten FEM-Solvern, vorzugsweise mit der Software Pamcrash, LS-DYNA oder Nastran.
  • Gute Kenntnisse der technischen MechanikGute Kenntnisse der technischen Mechanik.

Berufseinsteigern bieten wir die Möglichkeit der intensiven Einarbeitung.

Benefits:

  • Home Office und flexible Arbeitszeiten
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Präventionsangebote
  • Firmen- und Team-Events
  • Individuelle Fortbildungen, Trainings und fachliche Qualifikation
  • Langfristige Perspektive

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

Du möchtest Erfahrungen im Bereich Marketing und Kommunikation sammeln? Suchst du nach einer Möglichkeit dein Wissen und deine Fähigkeiten in einem internationalen Unternehmen anzuwenden? Dann bis du bei uns genau richtig. Es erwarten dich spannende und vielseitige Tätigkeiten im Bereich Marketing.

Dein neuer Job

  • Unterstütze uns bei der Vorbereitung und Durchführung von Kundenevents oder Messeauftritten.
  • Erstelle und bearbeite zielgruppenspezifische Präsentationen, Texte und suchmaschinenoptimierte Inhalte zur Außendarstellung unseres Portfolios.
  • Hilf uns bei der Pflege unserer Geschäftsdaten und aktualisiere Datenbanken und Formulare für Geschäftsprozesse.
  • Unterstütze uns bei der Durchführung von Vertriebsanalysen und recherchiere nach neuen Technologie- und Markt-Trends.

Dein Profil

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Marketing mit Interesse an Digitalisierungsthemen
  • Erste Erfahrungen im Bereich Marketing und Kommunikation
  • Engagierte, schnelle und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Kreativität sowie professionelles und sicheres Auftreten
  • Gute Anwenderkenntnisse MS Office, insbesondere PowerPoint
  • Hohe Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch

Deine Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Work-life-balance
  • Wertvolle Praxiserfahrung

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung. 

 

 

 

CDH Detroit Inc. is a subsidiary of CDH AG, Germany, a supplier of CAE software and related engineering services to the automotive industry. In addition to its own software, CDH distributes and supports third party CAE products such as GNS Animator4, GNS Generator4, Sidact FEMZIP, FE-models of crash-barriers, crash test dummies and pedestrian protection impactors for vehicle safety simulation. The primary role of CDH Detroit Inc. is the marketing, sales and technical support of CDH and third party CAE products in North America (please visit our web page www.cdh-ag.com for detailed information).

To strengthen our business activities in the North American Region, we are very interested in applications from qualified candidates for the post of Technical Account Manager. This position would ideally suit a CAE engineer who desires to expand his or her career in the technical sales direction. We offer an interesting and challenging job, a good salary, company car and the possibility of appointment to CDH Detroit Inc. management level in the near future.

The selected candidate may choose to work remote in a home office in Michigan, or in our Bloomfield Hills location.

Responsibilities

  • Play a key role in commercial and technical activities, interfacing between our automobile industry clients and our Sales and Product Management team in Germany.
  • Identify new business development opportunities in North America, prepare and submit sales plans and related reports as required.
  • Develop relationships with customers to identify their potential needs and qualify their interests and viability to drive sales
  • Perform regular follow-up communication with existing customers
  • Present in-depth product demonstrations supported by CDH technical consultants and experts (on-site and via the web) tailored to the customers’ requirements
  • Liaise with the Product Management team to maintain a detailed working knowledge of the application and development roadmap
  • Ensure smooth transition of customers to the Solutions Delivery once customers license and use software products distributed by CDH.

 

Requirements:

  • Bachelor’s Degree in Engineering required, Master’s degree a plus
  • 5 years (or more) experience in account management or business development in the automotive industry focusing on CAE software and technical applications.
  • Knowledge of CAE development process related to the noise, vibration and harshness (NVH) engineering and/or passive safety design vehicle development. Practical experience in the application of finite element analysis in automotive design development.
  • Understanding of how individual software solutions create value and contributes to a potential client’s success
  • Outstanding written and verbal communication (including presentation) skills are required

Benefits:

  • Competitive salary based on qualifications
  • Health, dental, and vision plans
  • Matching 401(k) up to 6%
  • Flexible vacation plan

Equal Employment Opportunity Statement

CDH is an Equal Opportunity and Affirmative Action Employer and is committed to ensuring equal employment opportunities for all job applicants and employees. Employment decisions are based upon job-related reasons regardless of an applicant's race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity, age, national origin, disability, marital status, genetic information, protected veteran status, or any other status protected by law.

 

 


Studienarbeiten:

 

Ihr Arbeitsumfeld

Moderne Fahrzeuge müssen die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen. Dabei konkurrieren funktionale Anforderungen mit Gewichts- und Kostenzielen. Die Mitarbeiter der CDH AG setzen dabei im Auftrag ihrer Kunden modernste Methoden der virtuellen Entwicklung ein, um Zielkonflikte in der Fahrzeugentwicklung effizient und punktgenau auflösen zu können.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen der Masterarbeit sollen Methoden und Ansätze der CFD Simulation genutzt werden, um das Kühlsystem einer Hochvoltbatterie zu untersuchen. Die Leistungsfähigkeit moderner HV-Batterien von Elektrofahrzeugen ist zum einen abhängig vom absoluten Temperaturniveau in der Batterie, als auch von Temperaturunterschieden zwischen den einzelnen Zellen. Ein Kühlkreislauf regelt die Temperaturverteilung in der Batterie.

Im ersten Teil der Arbeit sollen die theoretischen Verhältnisse des gekoppelten Wärmetransports an einem vereinfachten 2D Simulationsmodells untersucht werden. In OpenFoam werden Parameter wie Solver, Netzfeinheit, Turbulenzmodelle oder Anfangsbedingungen betrachtet. Die Erkenntnisse werden im Anschluss auf die 3D Bauteilgeometrie übertragen. Mit diesem Modell sollen Aussagen zu dem zu verwendenden Kühlmittel, den Kanalgeometrien und Strömungsverhältnissen erarbeitet werden.

Im Einzelnen sind:

  • Eine Literaturrecherche durchzuführen
  • 2D- und 3D CFD Netze aufzubauen
  • 2D- und 3D Modell in OpenFoam aufzubauen und zu berechnen
  • Eine geeignete Vernetzung, ein geeigneter Solver und geeignete Turbulenzmodelle auszuwählen
  • Das 2D Modell auf Literaturwerte zu kalibrieren
  • Die Temperaturverteilung im HV-Kühlsystem zu optimieren. 

Zum Einsatz kommt folgende Software: OpenFoam, Paraview, ANSA

Ihr Profil:

  • Studienschwerpunkt: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Computational Engineering
  • Erste praktische Erfahrungen in der CFD-Berechnung wären wünschenswert
  • Gutes analytisches Denkvermögen
  • Grundkenntnisse der Strömungsmechanik
  • Linux Grundkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

CDH AG, Frau Christina Liepold, bewerbung@cdh-ag.com; Tel.+49(0) 841-97481-18

Für unseren Standort Ingolstadt suchen wir ab sofort einen:

Masteranden (m/w/d) Human Body Model FEM Simulation eines E-Scooter Anpralls

Dein Arbeitsumfeld

Moderne Fahrzeuge müssen die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen. Dabei konkurrieren funktionale Anforderungen mit Gewichts- und Kostenzielen. Die Mitarbeiter der CDH AG setzen dabei im Auftrag ihrer Kunden modernste Methoden der virtuellen Entwicklung ein, um Zielkonflikte in der Fahrzeugentwicklung effizient und punktgenau auflösen zu können.Die passive Fahrzeugsicherheit ist ein wesentlicher Aspekt der Fahrzeugentwicklung. Sichere Fahrzeuge für Fahrzeuginsassen und andere Verkehrsteilnehmer werden vom Kunden als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt.Auf Gesamtfahrzeugebene simulieren CDH Mitarbeiter dabei verschiedenste Aspekte und Lastfälle des Selbst- und Partnerschutzes. Sowohl Karosserieteile, Anbau- und Packagebauteile werden hierbei hinsichtlich ihres Crashverhaltens optimiert.

Deine Aufgaben

Der Anteil von Unfällen im Straßenverkehr mit E-Scooterbeteiligung nimmt zu. Die EuroNCAP Organisation plant diese Art von Unfällen zukünftig zu bewerten. Im Rahmen der Masterarbeit soll der Anprall eines E-Scooters mit Fahrer an ein Fahrzeug mittels FEM Simulation untersucht werden. Ziel ist es ein grundsätzliches Verständnis über die Kinematik des Scooterfahrers und die potentiellen Verletzungen zu bekommen, geschlechtsspezifische Unterschiede sind herauszuarbeiten. Für die Simulation kommt eine Human Body Model (HBM) zum Einsatz:

  • Welche Erkenntnisse über E-Scooterunfälle sind bekannt?
  • Wie schauen mögliche Unfallszenarien für die Simulation bezüglich Anprallort, -winkel und -geschwindigkeit aus?
  • Wie schaut ein repräsentativer E-Scooter aus?
  • Welche Verletzungsmechanismen sind zu erkennen?
  • Unterscheidet sich das Verhalten von Fahrern unterschiedlicher Körpergröße?

Im Einzelnen sind

  • eine Literatur-/Internetrecherche zu dem Thema durchzuführen,
  • das E-Scootermodell aufzubauen,
  • Human Body Modelle (HBM) in unterschiedlichen Körpergrößen auf dem Scooter zu platzieren,
  • Lastfällte mit unterschiedlichen Randbedingungen aufzubauen, zu rechnen und zu analysieren.

Zum Einsatz kommt folgende Software: Ansa, Generator, LS-Dyna, Animator.

Bitte beachte, dass die Betreuung deiner Studienabschlussarbeit durch eine Hochschule deinerseits sichergestellt sein muss.

Dein Profil

  • Studienschwerpunkt: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Computational Engineering
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Finiten Elemente Methode und erste praktische Erfahrungen in der FEM-Berechnung wären wünschenswert
  • Gutes analytisches Denkvermögen und strukturmechanisches Verständnis
  • Linux Grundkenntnisse

Was wir bieten

  • Patenmodell
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Übernahmechance
  • Mobiles Arbeiten
  • Flache Hierarchien

Du hast Spaß daran Neues zu lernen und neue technologische Wege zu gehen? Dann bewirb dich jetzt!

Für unseren Standort Ingolstadt suchen wir ab sofort einen:

Masteranden (m/w/d) Human Body Model FEM Simulation eines Whiplash Lastfalls

Dein Arbeitsumfeld

Moderne Fahrzeuge müssen die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen. Dabei konkurrieren funktionale Anforderungen mit Gewichts- und Kostenzielen. Die Mitarbeiter der CDH AG setzen dabei im Auftrag ihrer Kunden modernste Methoden der virtuellen Entwicklung ein, um Zielkonflikte in der Fahrzeugentwicklung effizient und punktgenau auflösen zu können.

Die passive Fahrzeugsicherheit ist ein wesentlicher Aspekt der Fahrzeugentwicklung. Sichere Fahrzeuge für Fahrzeuginsassen und andere Verkehrsteilnehmer werden vom Kunden als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt.

Auf Gesamtfahrzeugebene simulieren CDH Mitarbeiter dabei verschiedenste Aspekte und Lastfälle des Selbst- und Partnerschutzes. Sowohl Karosserieteile, Anbau- und Packagebauteile werden hierbei hinsichtlich ihres Crashverhaltens optimiert.

Deine Aufgaben

Die EuroNCAP Organisation plant Heckaufprallunfälle bei den Schleudertraumata auftreten können neu zu bewerten. Im Focus steht das unterschiedliche Verhalten von Fahrzeuginsassen unterschiedlicher Körpergröße. Im Rahmen der Masterarbeit soll der Heckaufprall gemäß EuroNCAP Protokoll mit unterschiedlichen Insassenmodellen (BioRID, THUMS 5%, THUMS 50%) mittels FEM Simulation untersucht werden. Ziel ist es ein grundsätzliches Verständnis über das unterschiedliche Verhalten von Insassen unterschiedlicher Körpergröße hinsichtlich Kinematik und Verletzungsmechanismen zu bekommen:

  • Welche Erkenntnisse über Whiplash sind bekannt?
  • Wie schauen mögliche Szenarien für die Simulation aus?
  • Was ist bei der Auswahl des Sitzmodells zu beachten?
  • Welche genderspezifischen Unterschiede sind zu erkennen?

Im Einzelnen sind

  • eine Literatur-/Internetrecherche zu dem Thema durchzuführen,
  • ein Schlittenmodell, mit Sitz und Gurtsystem aufzubauen,
  • Dummys (BioRID) und Human Body Modelle (HBM) in unterschiedlichen Körpergrößen zu platzieren,
  • Lastfälle mit unterschiedlichen Randbedingungen aufzubauen, zu rechnen und zu analysieren.

Zum Einsatz kommt folgende Software: Ansa, Generator, LS-Dyna/Pamcrash, Animator.

Bitte beachte, dass die Betreuung deiner Studienabschlussarbeit durch eine Hochschule deinerseits sichergestellt sein muss.

Dein Profil

  • Studienschwerpunkt: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Computational Engineering
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Finiten Elemente Methode und erste praktische Erfahrungen in der FEM-Berechnung wären wünschenswert
  • Gutes analytisches Denkvermögen und strukturmechanisches Verständnis
  • Linux Grundkenntnisse

Was wir bieten

  • Patenmodell
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Übernahmechance
  • Mobiles Arbeiten
  • Flache Hierarchien

Du hast Spaß daran Neues zu lernen und neue technologische Wege zu gehen? Dann bewirb dich jetzt!

Jetzt bewerben

Christina Liepold

Ansprechpartner

Christina Liepold//
Javascript needed!
·
+49-841-97481-18