Motorcyclist ATD-M350 FE-Dummy Modell

ATD-MODELS GmbH entwickelt Motorcyclist ATD-M350 FE-Dummy Modell nach ISO13232-3:2005

Die ISO Norm 13233-3:2005 beschreibt Prüf- und Auswerteverfahren zur Bewertung von Fahrer-Schutzeinrichtungen an Motorrädern und Anforderungen an einer motorcyclist anthropometric test device (MATD). Empfohlene Modifikationen basieren auf einem ATD-Hybrid III 50% Dummy, der als Crashtest-Dummy in der Automobilindustrie seit Jahrzehnten Anwendung findet. Im Rahmen der ATD-M350 Finite Elemente Modell Entwicklung wurde das bereits existierende ATD-H350 Simulationsmodell hinsichtlich der ISO-Anforderungen modifiziert. Änderungen umfassen den Kopf und Nacken zur Einhaltung der Kompatibilität mit Motorradhelmen und motorradspezifischen Kopfpositionen, sowie Modifikationen am Becken (sitzend/stehend) und an zerbrechlichen Teilen im Unterleib, Ober- und Unterschenkel und Knie. Abschließend wurde das entwickelte ATD-M350 FE-Dummy Modell in enger Zusammenarbeit mit einem führenden Motorradhersteller für den Einsatz in der Crash-Simulation mit ANSYS LS-DYNA® erprobt. Weiterführende Informationen zum ATD-M350 FE-Modell und Lizenzierungsmodelle sind über den Entwickler, die ATD-MODELS GmbH und über den Vertriebspartner, die CDH AG erhältlich.

Aktuelles

29.09.2022 VDI SIMVEC 2022

Besuchen Sie uns auf der VDI SIMVEC 2014 vom 22. – 23. November 2022

28.09.2022 NAFEMS DACH Regionalkonferenz 2022

Besuchen Sie uns auf der NAFEMS DACH Regionalkonferenz 2022 vom 04. – 06. Oktober 2022 in Bamberg

09.09.2022 GNS Generator4 V1.7.3

Release Version steht zum Download bereit.

09.09.2022 GNS Animator4 V2.6.1

Release Version steht zum Download bereit.